Brandschutz - Service - Süd
Brandschutz -               Service -                           Süd

Die DIN 14676 fordert mindestens einmal jährlich eine Überprüfung der Rauchwarnmelder. Diese jährliche Wartung umfasst eine Sicht- und Funktionsprüfung der Melder.

Bei der jährlichen Überprüfung vor Ort begeht einer unserer Service-Mitarbeiter alle Räume mit installierten Rauchwarnmeldern:

 

  • Mit der Sichtprüfung wird sichergestellt, dass die Melder weder verschmutzt noch beschädigt sind. Bei Bedarf werden die Melder gereinigt.
  • Die Raucheindringöffnung des Rauchwarnmelders wird überprüft
  • Es wird geprüft, ob der erforderliche Freiraum um den Rauchwarnmelder gegeben ist. (bei eventuellen Umnutzungen oder Umbauten der Wohnräume) Ggf. wird ein neuer Montageort ausgewählt.
  • Ein Alarm wird ausgelöst, der zeigt, ob der Rauchwarnmelder funktionstüchtig ist. Defekte Melder mit einer funktionsrelevanten Beschädigung werden direkt vor Ort getauscht.
  • Bei alarmvernetzten Rauchwarnmeldern wird darüber hinaus eine Netzprüfung durchgeführt.
  • Notwendiger Austausch aller Batterien, wenn der Rauchwarnmelder die Batteriestörungsmeldung abgibt.
  • Die Wartung wird schriftlich dokumentiert

Brandschutz -

Service - Süd

 

Dimitri Gmeiner
Eichenstraße 34
87471 Durach (Allgäu)

 

Telefon:

+49 (831) 512 102 96

Mobil:

+49 (160) 276 846 6

Mail:

info@brandschutz-service-sued.de

 

 

 

 

 

 

 

"Fachkraft für Rauchwarnmelder nach DIN 14676"

 

"Fachkraft für Kohlenmonoxid in Wohnräumen und Freizeitfahrzeugen"

 

"Sachkundiger nach DIN 14406 Teil 4 für die Instandhaltung tragbarer Feuerlöscher in Verbindung mit TRBS 1203.3.2 BetrSichV"

 

Förderndes Mitglied

Freiwillige Feuerwehr Kempten (Allgäu) e.V.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dimitri Gmeiner